Suchfunktion



Notariatsreform

Auf Grund der Notariatsreform befindet sich unsere Nachlass- und Betreuungsabteilung derzeit noch im Aufbau. 

Zunächst müssen die von verschiedenen Notariaten übernommenen Akten in der EDV erfasst und für die Bearbeitung im Amtsgericht

vorbereitet werden. Ein hoher Geschäftsanfall muss anschließend priorisiert abgearbeitet werden. Dadurch kommt es aktuell zu längeren Bearbeitungszeiten. Bitte sehen Sie deshalb von telefonischen oder schriftlichen Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres Verfahrens derzeit ab.

Wir bitten hierfür ausdrücklich um Ihr Verständnis.



BERATUNG durch eine Rechtsanwältin/einen Rechtsanwalt

Wann:

Dienstagvormittags von 10:00 bis 12:00 Uhr.



Wo: Im Gerichtsgebäude Doblerstraße 14, 72074 Tübingen im Raum U 132


Für: Bürgerinnen und Bürger mit geringem Einkommen, die Hilfe für die Wahrnehmung von Rechten außerhalb eines gerichtlichen Verfahrens benötigen.


Mitzubringen sind: Einkommensnachweise und Nachweise über Ausgaben, Kontoauszüge der letzten 2 Monate, Unterlagen zur Rechtsangelegenheit

 

Ein Anspruch auf Beratung besteht nicht:

a) beim Vorliegen rein wirtschaftlicher Probleme (z. B. Ratenzahlungsgesuche)

b) wenn andere Möglichkeiten der Hilfe zur Verfügung stehen, deren Inanspruchnahme zumutbar ist (zum Beispiel Aufklärungs- und Beratungspflichten von Behörden, bei Bestehen einer Rechtsschutzversicherung, Inanspruchnahme der Schuldnerberatungsstelle Tübingen, Telefon: 07071/9304-871).




BERATUNGSHILFE - SPRECHZEITEN


Beim Amtsgericht Tübingen, Doblerstraße 14, findet immer am Dienstag von 09:00 - 11:00 Uhr eine Sprechstunde im Zimmer 16 statt.



Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter Beratungshilfe

 

Fußleiste